Kulturforum der CDU Bünde informiert sich über Traditionsverein

Zu Besuch bei der Bünder Schützengesellschaft

Starkes Interesse an der Arbeit der Bünder Schützen
Starkes Interesse an der Arbeit der Bünder Schützen
Zu einem informativen Abend bei der Bünder Schützengesellschaft von 1838 hatte das Kulturforum der Bünder CDU interessiere Bünderinnen und Bünder eingeladen.
 

 Der Major der Gesellschaft, Klaus Obermann, spannte den Bogen von den historischen Anfängen des Vereins im Jahr 1838 bis zur heute gelebten Vereinskultur. Neben dem Geselligen Teil verfügt die Gesellschaft über eine starke Sportschützenabteilung. Carsten Stellmacher schilderte als Verantwortlicher eindrücklich die gute Arbeit der Sportschützen sowie das spürbar steigende Interesse neuer Mitglieder.
Im Anschluss hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit von Blasrohr bis Kleinkaliber alle Varianten des Schießsports auszuprobieren.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben